Danke Conny...

Ein besonderer Dank geht an meine Frau, die mich in der Ausübung meines Hobbys auf so vielfältige Art unterstützt. Bis hin zu den Broten die mir durch die mitunter langen Nächte helfen.

Astronomie

Am 09.04.2011 veranstalten die Aktiven rund im die Staufenastropraktiker einen öffentlichen Beobachtungsabend.
Dieser findet ab ca. 18:30 Uhr auf dem Platz zwischen 'Schreibwaren Bertz' und der Eisdiele in der Göppinger FuZo statt.
Hier ist mal eine kleine Beschreibung meiner Ausrüstung.

Weiterlesen: Mein Teleskop

An dieser Stelle möchte ich mal ein paar Worte über meine 'Bekleidung' verlieren, der ja besonders in kalten Beobachtungsnächten eine wichtige Rolle zukommt.

Weiterlesen: Bekleidung

Am 29. und 30. Januar diesesn Jahres hatte ich das erste mal die Gelegenheit, meine Walenkis unter Praxisbedingungen zu 'testen'.

Weiterlesen: Erfahrungsbericht Walenkis

...oder 'Das Fernsehen ist an allem schuld'...
Bei mir war der Einstieg in die Astronomie ein etwas skurrieler. Ich sah 16.7.2009 im Fersehen zufällig eine Sendung von 'Mein Mann, sein Hobby und ich' in der es unter anderem darum ging, wie ein Hobbyastronom fast Nacht für Nacht in seiner Rolldachhütte verbringt.

Weiterlesen: Wie ich zur Astronomie kam...

Unterkategorien

Hier findet ihr meine Selbstbauprojekte run um die Astronomie

Hier findest du Infos, die sonst nirgends rein passen.
Bei den Staufenastropraktikern gibt es bei dem Montalichen Stammtisch in unregelmäßigen Abständen Vorschläge für Astronomische Objekte. Diese sind meist eher untypisch gewählt, was bewusst geschieht, um auch mal den Blick auf die weniger populären Objekte zu lenken.
Auf diesen Seiten möchte meine Art der 'Ausarbeitung' zu den Objekten vorstellen, welche sich vermutlich meist in Form von Fotografien der Objekte finden lassen werden.
Das seit dem erscheinen des iPhones die Smartphones die Welt erobern ist ja allseits bekannt.
Ende 2010 stand auch ich vor der Wahl eines neuen Handys und wollte unbedingt ein Smartphone haben.

Da ich dieses auch für mein damals neues Hobby Astronomie einsetzten wollte, war die entscheidung von den Verfügbaren Apps abhänig. Und da hatte das iPhone von Apple die Nase vorne.

Mitlerweile gibt es zwar auch hervorragende Apps für Android, nur habe ich keine Möglichkeit diese zu testen.
In diesem Beitrag möchte ich meine wichtigsten Apps für das iPhone vorstellen.