Danke Conny...

Ein besonderer Dank geht an meine Frau, die mich in der Ausübung meines Hobbys auf so vielfältige Art unterstützt. Bis hin zu den Broten die mir durch die mitunter langen Nächte helfen.
Der Satellite Tracker ist ein Programm dass Überflüge verschiedenster künstlicher Objekte in der Erdumlaufbahn grafisch darstellt.Startbild AuszugDas Programm verfügt über eine große Anzahl an Satelliten, bei denen die Bahndaten direkt geladen werden können. Das Programm benachrichtigt den Benutzer sobald die Bahndaten älter als zwei Tage sind und bittet um Aktualisierung.
Die TLE-Daten werden über die eigene Handyverbindung heruntergeladen und kann bei schlechter Verbindung schonmal ein paar Minuten dauern.
Es sollte der Einfachheit halber von der Funktion sich Favoriten anzulegen Gebrauch gemacht werden. Sonst sucht man sich in der Fülle der Satelliten zu Tode.
ÜberflugDie Berechnung der Überflüge erfolgt für den Aktuellen Standort der auch wieder über das integrierte GPS-Modul bestimmt wird. Es wird der jeweils nächste Überflug grafisch angezeigt.
Durch einen Klick auf 'Details' können die nächsten Überflüge angezeigt werden. Es lassen sich auch die weiteren Überflüge durch Anwählen grafisch anzeigen. Als Aufsuchhilfen werden zusätzlich Sonne und Mond eingeblendet.
Wie der Moon Globe HD ist der Satellite Tracker ein sehr hilfreiches kleines Tool, das einem dass Aufsuchen und Verfolgen z.B. der ISS deutlich vereinfacht. Da sich die Überflugzeiten und Bahnen je nach Standort teilweise erheblich ändern, ist die Berechung auf Basis der GPS-Daten extrem Praktisch. Und dass das Programm kostenlos zu haben ist, macht es noch attraktiver.
Allerdings ist auch eine Pro-Version erhältlich, die es ermöglicht Favoritenlisten anzulegen und auch Bodenpfade der Objekte darstellt.

Was ich in beiden Programmen vermisse ist eine Alarmfunktion.