Danke Conny...

Ein besonderer Dank geht an meine Frau, die mich in der Ausübung meines Hobbys auf so vielfältige Art unterstützt. Bis hin zu den Broten die mir durch die mitunter langen Nächte helfen.
DarkSkyMeterDarkSkyMeter ist eine App die so genial wie Effektiv ist.
Wie der Name der App schon selbst erklärt, wird das iPhone in ein DSM-Messgerät verwandelt.

Diese App ist derzeit (ich vermute technisch bedingt) nur auf das iPhone 4-5 verfügbar. Ich denke dass nur für diese Kameras Korrekturkurven für die Bildsensoren erstellt wurden.

Die Arbeitsweise des Programms ist so einfach wie effektiv.
Als erstes wird ein 'Dark' aufgenommen. Dark erstellenHierzu wird einfach die Kamera z.B. mit dem Finger abgedeckt. Die Aufnahme dauert ein paar Sekunden.

MessungZur Messung wird das Telefon möglichst gerade nach oben gehalten. In der rechten unteren Ecke wird der Winkel angezeigt in dem das Gerät gerade gehalten wird.

Auch hier dauert die Aufnahme ein paar Sekunden.

Am Ende wird das Messergebnis als SQM-Wert und als Grenzgröße in Magnituden angegeben.

KarteDer Messwert kann ganz schnell mit Zusatzinfos zur Bewölkung anonym in die Datenbank des Anbieters geladen werden. Diese Daten werden dann in einer Karte abgebildet welche auch für Nicht-Kunden unter http://www.darkskymeter.com/map/ eingesehen werden kann. Ausserdem kann man sich Messwerte in der Nähe auch gleich in der App anzeigen lassen.